Jahr 1974

 

 

TShirt 1974

 

 

TShirt Glam Rock 1974

 

Anzeige:
Geburtstagsrede für den
Jahrgang 1974

Personen  1974

Personen Im Blickpunkt 1974

Willy Brandt, Günter Guillaume; Spion im Kanzleramt
Richard Nixon; Rücktritt wegen Watergate Affäre
 

 

 

Jahrgang 1974

Im Jahr 1974 wurden in West-Deutschland 626.373 Kinder geboren. Die beliebtesten Vornamen sind: Nicole, Tanja, Stefanie, Christian, Stefan, Andreas. 1)

Stars und Prominente die
im Jahr 1974 geboren sind

10. Januar: Sabrina Setlur, deutsche Rapperin
11. Januar:
Jens Nowotny, deutscher Fußballspieler
27. Januar:
Ole Einar Bjørndalen, norwegischer Biathlet
13. Februar:
Robbie Williams, britischer Musiker
18. Februar:
Jewgeni Kafelnikow, russischer Tennisspieler
05. März:
Barbara Schöneberger, deutsche Fernsehmoderatorin
05. März:
Eva Mendes, US-amerikanische Schauspielerin
17. April:
Victoria Beckham, britische Sängerin der Spice Girls
28. April:
Penélope Cruz, spanische Schauspielerin
06. Juli:
Zé Roberto, brasilianischer Fußballspieler
09. Juli:
Patrick Wietstock, deutscher Ideengeber
22. Juli:
Franka Potente, deutsche Schauspielerin
28. August:
Carsten Jancker, deutscher Fußballspieler
21. September:
Henning Fritz, deutscher Handballer
09. November:
Sven Hannawald, deutscher Skispringer
11. November:
Leonardo DiCaprio, US-amerikanischer Schauspieler
04. Dezember:
Anke Huber, deutsche Tennisspielerin
 

 

 

Gestorben 1974

31. Januar: Samuel Goldwyn, US-amerikanischer Filmproduzent (* 1882)
01. Februar: Rudolf Dassler, Gründer der Firma Puma (* 1898)
02. April: Georges Pompidou, französischer Politiker (* 1911)
24. April: Franz Jonas, österreichischer Bundespräsident (* 1899)
24. Mai: Duke Ellington, US-amerikanischer Jazz-Musiker (* 1899)
18. Juni: Georgi Konstantinowitsch Schukow, sowjetischer General  im 2. Weltkrieg (* 1896)
01. Juli: Juan Perón, argentinischer Soldat, Politiker und zweimaliger Präsident (* 1895)
29. Juli: Erich Kästner, dt. Schriftsteller (* 1899)
26. August: Charles Lindbergh, US-amerikanischer Pilot (* 1902)
05. Oktober: Salman Schasar, dritter Präsident Israels (* 1889)
13. Oktober: Ed Sullivan, US-amerikanischer Entertainer und Moderator (* 1902)
14. Dezember: Fritz Szepan, dt. Fußballspieler (* 1907)

 

 

Quellenhinweise:  1) Beliebte Vornamen 1974

Jahr 1973
[Home] [Impressum]

Jahr1967 - Jahr1968 - Jahr1969 - Jahr1970 - Jahr1971
Jahr1973 -
Jahr1975 - Jahr1976 - Jahr1977 - Jahr1978

Jahr 1975
Jahr 1974