Jahr 1974

 

 

TShirt 1974

 

 

TShirt Glam Rock 1974

 

Anzeige:
Geburtstagsrede für den
Jahrgang 1974

Mächtige  1974

Die Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1974
der wichtigsten Länder

Bundesrepublik Deutschland

    Staatsoberhaupt:
      Bundespräsident Gustav Heinemann (1969–1. Juli 1974)
      Bundespräsident Walter Scheel (1. Juli 1974–1979)
    Regierungschef:
      Bundeskanzler Willy Brandt (1969–7. Mai 1974)
      (amtierend) Vizekanzler Walter Scheel (7. Mai–16. Mai 1974)
      Bundeskanzler Helmut Schmidt (16. Mai 1974–1982)

Deutsche Demokratische Republik

    Staatsoberhaupt: Vorsitzender des Staatsrats Willi Stoph (1973–1976)
    Regierungschef: Vorsitzender des Ministerrats Horst Sindermann (1973–1976)

Frankreich

    Staatsoberhaupt:
    Präsident Georges Pompidou (1969–2. April 1974)
      (amtierend) Senatspräsident Alain Poher (2. April–27. Mai 1974)
      Präsident Valéry Giscard d’Estaing (27. Mai 1974–1981)
    Regierungschef:
      Präsident des Ministerrats Pierre Messmer (1972–27. Mai 1974)
      Präsident des Ministerrats Jacques Chirac (27. Mai 1974–1976)

Vereinigte Staaten von Amerika

    Staats- und Regierungschef:
    Präsident Richard Nixon (1969–9. August 1974)
    Präsident Gerald Ford (9. August 1974–1977)

Italien

    Staatsoberhaupt: Präsident Giovanni Leone (1971–1978)
    Regierungschef:
      Präsident des Ministerrats Mariano Rumor (1973–3. Oktober 1974)
      Präsident des Ministerrats Aldo Moro (3. Oktober 1974–1976)

China

    Staatsoberhaupt (nominell): (amtierend) Vizevorsitzender Dong Biwu (1968–1975)
    Staatsoberhaupt (de facto): Vorsitzender der KPC Mao Zedong (1945–1976)
    Regierungschef: Premier Zhou Enlai (1949–1976)

Japan

    Staatsoberhaupt: Kaiser Hirohito (1926–1989)
    Regierungschef:
      Ministerpräsident Tanaka Kakuei (1972–9. Dezember 1974)
      Ministerpräsident Miki Takeo (9. Dezember 1974–1976)

Israel

    Staatsoberhaupt: Präsident Ephraim Katzir (1973–1978)
    Regierungschef:
      Ministerpräsidentin Golda Meïr (1969–11. April 1974)
      Ministerpräsident Jitzchak Rabin (1974–1977)

Niederlande

    Staatsoberhaupt: Königin Juliana (1948–1980)
    Regierungschef: Ministerpräsident Joop den Uyl (1973–1977)

Österreich

    Staatsoberhaupt:
      Bundespräsident Franz Jonas (1965–1974)
      Bundespräsident Rudolf Kirchschläger (1974–1986)
    Regierungschef: Bundeskanzler Dr. Bruno Kreisky (1970–1983)

Schweiz

    Bundespräsident: Ernst Brugger (1974)
    Bundesrat: Ernst Brugger, Georges-André Chevallaz, Kurt Furgler, Rudolf Gnägi, Pierre Graber, Hans Hürlimann, Willy Ritschard

Sowjetunion

    Staatsoberhaupt: Vorsitzender des Präsidiums des obersten Sowjets Nikolai Podgorny (1965–1977)
    Vorsitzender der KPdSU und (de facto) Staatsoberhaupt: Leonid Iljitsch Breschnew
    Regierungschef: Vorsitzender des Ministerrats Alexei Kossygin (1964–1980)

Vatikanstadt

    Staatsoberhaupt: Papst Paul VI. (1963–1978)

Vereinigtes Königreich Grossbritanien

    Staatsoberhaupt: Königin Elizabeth II. (seit 1952)
    Regierungschef:
      Premierminister Edward Heath (1970–4. März 1974)
      Premierminister Harold Wilson (4. März 1974–1976)

Ägypten

    Staatsoberhaupt: Präsident Anwar as-Sadat (1970–1981)
    Regierungschef: Ministerpräsident Abdelaziz Hejazi (25. September 1974–1975)

Kanada

    Staatsoberhaupt: Königin Elizabeth II. (seit 1952)
    Generalgouverneur
      Roland Michener (1967–14. Januar 1974)
      Jules Léger (14. Januar 1974–1979)
    Regierungschef: Premierminister Pierre Trudeau (1968–1979)

Jahr 1973
[Home] [Impressum]

Jahr1967 - Jahr1968 - Jahr1969 - Jahr1970 - Jahr1971
Jahr1973 -
Jahr1975 - Jahr1976 - Jahr1977 - Jahr1978

Jahr 1975
Jahr 1974